Startseite/Allgemein, Tennis/1. Herren übernehmen Tabellenspitze

1. Herren übernehmen Tabellenspitze

Die 1. Herrenmannschaft übernimmt mit einem Sieg gegen RW Bad Honnef die Spitzenposition in der 1. Bezirksliga. 

Schauplatz war die heimische Tennishalle in Rheidt. Vor knapp 20 Zuschauern traf man am Samstagabend auf den Aufstiegsfavoriten RW Bad Honnef. Im zweiten Spiel unserer Herren konnte man nach dem 3:3 gegen BW Siegburg 2 nun den ersten Sieg einfahren. Damit übernahm man auch gleichzeitig den 1. Tabellenplatz. 

In der ersten Runden bestritten Leo Loosen und Stefan Dinkheller ihre Einzel. Stefan Dinkheller konnte an Position vier sein Einzel mit 6:3 6:2 souverän gewinnen. Anders sah das leider bei Leo Loosen aus. Er verloren nach großem Kampf im zweiten Satz am Ende knapp mit 2:6 6:7. 

In der zweiten Runde der Einzel traten dann Lucas Biermanski und unser Neuzugang aus Bergheim, Daniel Kröll an. Lucas Biermanski konnte sein Einzel gegen Nicklas Kühn mit 6:3 6:3 solide gewinnen. Daniel Kröll hatte für diesen Abend einen anderen Plan und wollte einfach nicht aufhören zu spielen. Nach 2,5 Stunden gewann er sein Einzel mit 5:7 7:6 10:7.  Somit stand es nach den Einzel 3:1 für den WSV.

Für den Gesamtsieg fehlte nur noch ein Sieg im Doppel. 
Das erste Doppel bestritten Leo Loosen zusammen mit Lucas Biermanski. In einem Match, welches Leistungsschwankungen auf beiden Seiten zeigte, unterlag man schlussendlich mit 4:6 6:3 3:10 im Champions-TieBreak.

Umso besser sah es dafür im zweiten Doppel mit Stefan Dinkheller und Daniel Kröll aus. Man konnte das entscheidende Doppel mit 6:2 6:2 gewinnen und siegte insgesamt am Ende mit 4:2. 

Das nächste Spiel unserer Herren findet am 15.12. um 18:00 Uhr Zuhause gegen TC Wiehltal statt.