Startseite/Allgemein, Tennis/WSV-Topspieler Vicente Arbelaez in U18 Weltrangliste

WSV-Topspieler Vicente Arbelaez in U18 Weltrangliste

Das Nachwuchstalent der WSV-Tennisabteilung Vicente Arbelaez erspielte sich letzten Monat sensationell seine ersten Weltranglistenpunkte. Der 16-jährige Kolumbianer, der nach einem Auslandsjahr zurzeit wieder in seiner Heimat die Schule besucht, konnte bei den ITF Turnieren in Cali und Bogota sowohl im Einzel als auch im Doppel überzeugen und sich in beiden Ranglisten des Weltverbandes platzieren.  Dabei spielte er sich im Einzel beide Male souverän durch drei Qualifikationsrunden und blieb dabei auch gegen den bereits unter den ersten 700 der Weltrangliste platzierten Sebastian Gamez ohne Satzverlust. Im Hauptfeld ließ Vicente einen weiteren Zweisatzsieg gegen Solano Caffarena aus Argentinien (Nr. 702 ITF Weltrangliste) folgen, bevor er sich dem gesetzten Spanier Alejandro Garcia (Nr. 245) geschlagen geben musste. In Bogota erwies sich nach überzeugenden Qualifikationsrunden der Amerikaner Benjamin Kittay als zu stark. Im Doppel zeigte Vicente ebenfalls, dass er mit gut platzierten Spielern ohne Probleme mithalten kann. Die Nummer 300 der Doppelweltrangliste Salazar/Salazar aus Chile bezwang er mit seinem Partner glatt in zwei Sätzen, bevor man im Viertelfinale knapp im Champions-Tiebreak unterlag. Wir gratulieren Vicente zu seinen hervorragenden Leistungen und zum Erreichen seines ersten Teilziels auf dem Weg in höhere Weltranglistenregionen und hoffen seine Klasse auch bald wieder beim WSV bestaunen zu dürfen.